Fast ein Drittel unserer Lebenszeit verbringen wir im Schlaf und träumen. Und diese Zeit ist etwas ganz Besonderes: In unseren Träumen vermischen sich Wirklichkeit, Wünsche und Fantasie miteinander. Nicht immer ist das, was wir träumen, wirklich sinnvoll. Und nicht immer schaffen wir es, gut und erholsam zu schlafen. Manchmal können wir das Geschehen in unseren Träumen sogar auch kontrollieren. Aber was passiert eigentlich, während sich unser Bewusstsein in den Ruhezustand begibt? Darüber sprechen wir in dieser Folge Kopfkram mit Schlaf-Forschern und Klarträumern. Und wir gehen der Frage nach, was beim Träumen und Schlafen eigentlich mit und in uns passiert.

Bild: CC BY 2.0/sleep/yoppy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kopfkram © 2017