Kopfkram #19: Das Gute

Über das Gute lässt sich eine Menge diskutieren; z.B. was ist das Gute eigentlich genau? Wir sind der Frage nachgegangen. Viele Menschen versuchen über Selbstoptimierung das Gute zu erreichen. Höher, schneller, weiter, immer das Beste…

Kopfkram #18: Das Böse

Egal ob in den Nachrichten oder in Romanen, Filmen und Fernsehserien – das Böse ist allgegenwärtig. Das Böse – es ist der Inbegriff des moralisch Falschen, das absolute Gegenteil des Guten. Um dieses dunkle Phänomen…

Kopfkram #17: Fußballfans

Eigentlich kann man über jedes Thema sagen: XYZ ist eine Wissenschaft für sich. Beim Fußball stimmt es aber vielleicht am meisten – es gibt zahlreiche Statistiken, Forschungen zu Strategien, Angriffszügen und mehr. Doch auch die…

Kopfkram #16: Ein Blick auf den Feminismus

Spätestens seit der #MeToo-Debatte ist der Feminismus wieder in aller Munde. Wir werfen einen Blick auf die facettenreichen Strömungen dieser Bewegung für mehr Gleichberechtigung. Wie lässt sich Feminismus eigentlich greifen? Darüber haben wir uns mit…

Kopfkram #14: Das Rätsel um die Identität

In unserer Sendung zum Thema Identität schauen wir uns an, wie Konsum unsere Identität bestimmen kann, was Datensammler, wie Facebook über unsere Identität wissen und wie Musik unsere Identität bestimmt. Kulturelle Identität wird auch von…

Kopfkram #13: Der Klimawandel in den Alpen

In dieser Folge versuchen wir etwas Besonderes: Anstatt mehrere Beiträge haben wir für euch einen langen Bericht über ein Forschungsprojekt. Unser neuer Reporter Taimur Khan hat sich mit Forschern über den Klimawandel in den Alpen unterhalten,…

Kopfkram #11: Die Bienensendung

In der Maiausgabe von Kopfkram haben wir uns mit Themen rund um Bienen beschäftigt. Eine Sendung, die wir schon ganz lange auf dem Zettel hatten. Bienen werden oft als die kleinsten Nutztiere der Welt beschrieben,…

Kopfkram #10: Gesellschaft der Zukunft: Suffizienzpolitik

Künstliche Intelligenz, nachwachsende Organe, fliegende Autos – die Ideen zu einer Gesellschaft der Zukunft sind vielfältig und oftmals von Science-Fiction-Fantasien geprägt. Wir haben uns gefragt, in welche politische Richtung unsere Gesellschaft schwenken müsste, um zukunftsfähig…

Kopfkram #9: Frauen und Macht

An was denkt ihr bei dem Wort „Macht“? Wahrscheinlich an Männer in Anzügen in großen Büros. Dabei gibt es, abgesehen von Angela Merkel, viele Frauen in der Geschichte und Gegenwart, die mächtig sind. Und um…

Kopfkram #8: Neues aus der Wissenschaft

In dieser Folge haben wir uns aktuellen Forschungsarbeiten und Ereignissen aus der Wissenschaft gewidmet: Erst vor wenigen Wochen ist ein Asteroid in sehr kleiner Entfernung an der Erde vorbeigerauscht – und bis wenige Tage vorher war…

Kopfkram #7: Mut

Manche klettern Felswände ohne Sicherung hinauf, andere gehen vor Tausenden von Menschen auf die Bühne – oder gestehen ihrem Partner ihre Liebe; Mut kommt in vielen Facetten des menschlichen Lebens. Als Kinder versuchen wir uns…

Kopfkram #6: Ernährung der Zukunft

„Ein gutes Frühstück ist der beste Start in den Tag.“ – An dieser Binsenweisheit ist etwas dran: Unser Essen bestimmt nicht nur unseren Kalorienhaushalt, sondern auch unsere Entwicklung. Gerade in den letzten Jahren haben sich…

Kopfkram #5: Ausgestorben

Wenn das Stichwort „ausgestorben“ fällt, dann denken die Meisten bestimmt zuerst an Dinosaurier, Mammuts oder andere Urzeit-Tiere. Aber natürlich ist der Begriff des Aussterbens noch viel weitreichender belegt. So können auch Sprachen, Werte oder ganze…

Kopfkram #4: Neues aus der Wissenschaft

In der Oktoberausgabe haben wir für euch ein breites Potpourri an Themen vorbereitet. Es gibt also kein Hauptthema, dafür aber vier Beiträge, die sich mit der breitgefächerten, aktuellen Forschung auseinandersetzen. Los gehts mit einem Beitrag…

Kopfkram #3: Sprechen

In dieser Ausgabe von Kopfkram haben wir uns mit etwas beschäftigt, das aus unserem alltäglichen Leben eigentlich nicht wegzudenken ist – das Sprechen. Ungefähr 16.000 Wörter sprechen wir am Tag und die erleichtern uns oft…

Kopfkram #2: Schlafen und Träumen

Fast ein Drittel unserer Lebenszeit verbringen wir im Schlaf und träumen. Und diese Zeit ist etwas ganz Besonderes: In unseren Träumen vermischen sich Wirklichkeit, Wünsche und Fantasie miteinander. Nicht immer ist das, was wir träumen,…

Kopfkram #1: Weltuntergang

Atombomben, Supervulkane oder eine Invasion durch Aliens – es gibt viele mögliche Szenarien, wie unsere Welt untergehen könnte. Einige davon sind eher der Stoff für Science-Fiction-Filme, andere absolut realistisch. Die Global Challenges Foundation gibt jährlich…